Neuigkeiten

  • 16.07.2015 – DSL-Ausbau Gammelin und Mühlenbeck abgeschlossen

Gammalin und Mühlenbeck sind online: Heute wurde die Glasfaser-Strecke zwischen Verden und Gammelin in Betrieb genommen. Rund 200 Haushalten steht somit ab sofort ein Internetzugang mit garantierten Bandbreiten von 6 bis 60 MBits im Downstream und 1 bis 15 MBits im Upstream zur Verfügung.

Wir danken an dieser Stelle auch für die Unterstützung des Projekts durch die umfangreichen Eigeninitiativen sowie den Initiatoren, Bürgermeister Manfred Kebschull und Dirk Müller.

Ihre T-M-Net.de-Pressestelle

 

  • 16.03.2015 – Neue DSL-Tarife

Seit heute bieten wir neue Tarife und Geschwindigkeitsoptionen an. Ein Blick in unsere Downloads lohnt sich. Sofern Sie bereits Kunde bei uns sind, können Sie auf Wunsch problemlos in einen der neuen Tarife wechseln.

Ihre T-M-Net.de-Pressestelle

 

  • 11.03.2015 – Umbaumaßnahmen im Netz sind abgeschlossen

Die Umbaumaßnahmen in unserem Netz sind abgeschlossen. An allen Technik-Standorten kann nun die VDSL-Vectoring-Technik zum Einsatz kommen. Dazu wurden alle DSLAMs (die Technik, die sich in den grauen Kästen am Straßenrand befindet) mit neuer Software versehen. Teilweise musste zusätzlich Hardware getauscht werden, da die alten Baugruppen noch nicht vectoringfähig waren.

Unsere Kunden profitieren dadurch durch noch höhere Bandbreiten. In den kommenden Tagen bieten wir dazu neue Tarife und Geschwindigkeitsoptionen an.

Ihre T-M-Net.de-Pressestelle

 

  • 13.02.2015 – DSL-Ausbau Gammelin und Mühlenbeck beginnt in Kürze

Auf einen super-schnellen Breitbandanschluss können sich die rund 200 Haushalte aus Gammelin und Mühlenbeck freuen. Der Ausbau startet Anfang März und wird voraussichtlich im April abgeschlossen sein. Wir danken an dieser Stelle auch für die Unterstützung des Projekts durch die umfangreichen Eigeninitiativen.

Ihre T-M-Net.de-Pressestelle

 

  • 05.02.2015 – Umbaumaßnahmen im Netz

In den kommenden Wochen werden umfangreiche Softwareupdates sowie teilweise zusätzlich der Austausch von Baugruppen in unserem Netz durchgeführt. Der Grund ist die vollständige Aufrüstung auf VDSL-Vectoring-Technik. Damit sind wir in der Lage, in Zukunft noch höhere Bandbreiten anzubieten. Die Arbeiten werden generell nachts durchgeführt und wir werden die Ausfallzeiten so kurz wie möglich halten. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Ihre T-M-Net.de-Pressestelle

 

  • 06.10.2014 – Holtum-Geest ist online

Seit heute surfen die ersten Holtumer mit einer (garantierten) Geschwindigkeit von 30 MBit.  Somit steht nun rund 290 Haushalten ein schneller Internetzugang zur Verfügung. Beauftragt haben bereits rund 120 Kunden, die nach Ablauf Ihrer Vertragslaufzeit beim alten Anbieter auf unser Netz aufgeschaltet werden.

Ihre T-M-Net.de-Pressestelle

 

  • 05.08.2014 – Neue DSL-Tarife

Seit heute bieten wir neue Tarife und Geschwindigkeitsoptionen und eine noch übersichtlichere Produktgestaltung an. Ein Blick in unsere Downloads lohnt sich, auch für Bestandskunden!

Ihre T-M-Net.de-Pressestelle

 

  • 02.08.2014 – DSL-Ausbau Weserpark begonnen

Gute Neuigkeiten für die Geschäfte im Bremer Weserpark: Im Zuge der baulichen Erweiterung des Weserparks statten wir diesen vollständig mit einem hochleistungsfähigen Glasfasernetz aus. Jedes Geschäft hat somit in Zukunft die Möglichkeit, einen schnellen Breitbandanschluss und/oder Telefonanschluss zu bekommen.  Bisher waren dort mit der DSL-Technologie über Kupferkabel Bandbreiten von unter 2 Megabit möglich. Wer einen schnelleren Anschluss brauchte, musste tief in die Tasche greifen. Ebenfalls bekommt der Weserpark ein Hotspot-System, über das die Kunden im gesamten Innenbereich kostenlos mit Handy oder Notebook surfen können.

Ihre T-M-Net.de-Pressestelle

 

  • 22.07.2014 – DSL-Ausbau Gewerbegebiet Verden abgeschlossen

Mit Hilfe von Fördermaßnahmen (EFRE) haben wir die Verdener Gewerbegebiete „Max-Planck-Strasse“ und „Siemensstrasse“ vollständig erschlossen. Dieses ist eine Erweiterung des bereits 2010 erschlossenen Gewerbegebiets „Verden Finkenberg“. Sämtlichen Gewerbebetrieben können wir einen Anschluss mit einer garantierten Bandbreite von 50 MBits liefern. Einige Firmen haben bereits im Zuge der Baumaßnahmen einen direkten Glasfaser-Hausanschluss bekommen. Das hochmoderne Netz ermöglicht den ansässigen Firmen nun einen schnellen und erschwinglichen Breitbandzugang, Firmen mit mehr als einem Standort können von der Vernetzung Ihrer Standorte mit einer Bandbreite von bis zu 10 Gigabits profitieren.

Ihre T-M-Net.de-Pressestelle

 

  • 30.06.2014 – DSL-Ausbau Thedinghausen-West abgeschlossen

Der Ausbau in Thedinghausen-West ist abgeschlossen. Somit können sich weitere 150 Haushalte auf einen schnellen Internetanschluss im Bereich Thedinghausen (Am Adeligen Holze, Westerwischer Strasse, Am Hopenhof, Boltenhornstrasse, Auf der Ullenstedt, Botterdamm) freuen. Die Häuser am Botterdamm werden – aufgrund Ihrer abgelegenen Lage – direkt mit FTTH (Fiber to the home = Glasfaser bis ins Haus) versorgt. Zwei große Thedinghauser Gewerbebetriebe mit drei Standorten wurden per Glasfaser vernetzt und haben einen schnellen Breitbandzugang bekommen.

Ihre T-M-Net.de-Pressestelle

 

  • 07.05.2014 – DSL-Ausbau Holtum-Geest findet statt!

Auf einen schnellen Internetanschluss können sich ab 3. Quartel 2014 die Anwohner in Holtum Geest freuen. Weitere Informationen erhalten Sie diesem Zeitungsbericht der VAZ.

Ihre T-M-Net.de-Pressestelle

 

  • 16.09.2013 – DSL-Ausbau Thedinghausen-West hat begonnen

Auf einen schnellen Internetanschluss können sich weitere 150 Haushalte im Bereich Thedinghausen (Am Adeligen Holze, Westerwischer Strasse, Am Hopenhof, Boltenhornstrasse, Auf der Ullenstedt, Botterdamm) freuen. Bandbreiten von bis zu 50 MBits werden in Zukunft verfügbar sein. Die Häuser am Botterdamm werden – aufgrund Ihrer abgelegenen Lage – direkt mit FTTH (Fiber to the home = Glasfaser bis ins Haus) versorgt. Weiterhin werden im gesamten Trassenverlauf entsprechende Leerrohre mitverlegt, die auch für alle anliegenden Grundstücke die Versorgung per FTTH ermöglichen.

Ihre T-M-Net.de-Pressestelle

 

  • 27.08.2013 – Wulmstorf vollständig erschlossen

Wir  haben heute erfolgreich die Netzzusammenschaltung des Kabelverzweigers in der Landwehrstrasse mit der Deutschen Telekom durchgeführt. Somit können ab sofort nun auch alle Haushalte im westlichen Teil Wulmstorfs (Landwehrstrasse, Mühlenweg, Alte Dorfstrasse bis hin zum Ortsausgang Richtung Verden) mit einem schnellen Internetanschluss versorgt werden. Wulmstorf ist somit zu 100% mit einer garantierten Bandbreite von 25 MBit/s versorgt. Bei Interesse können wir auch höhere Bandbreiten anbieten, interessierte Einwohner können sich bei uns gerne melden.

Ihre T-M-Net.de-Pressestelle

 

  • 18.05.2013 – Keine Drosselung für unsere Kunden!

In den letzten Wochen haben Telekom und andere Netzbetreiber bekannt gegeben, dass Kunden ab einem gewissen Volumen zukünftig „gedrosselt“ werden. Die Telekom – in der Presse nun oftmals als „Drosselkom“ bezeichnet –  wird ab 2016 die Bandbreite ihre Kunden drosseln, sofern diese mehr als eine von der Telekom festgelegte Datenmenge über ihren DSL-Anschluss transferieren. Vodafone gar betreibt diese Taktik im LTE-Netz bereits von Anfang an, was bei fast allen Kunden zur Begrenzung und somit Verärgerung führt. Aktuellen Medienberichten zufolge wird es zukünftig fast alle Kunden betreffen, da die Datenmenge durch IP-TV und immer mehr Multimedia-Inhalten ständig steigt.

Marco Bungalski, Geschäftsführer von T-M-Net.de „entwarnt“ seine Kunden:

  • Diesen Weg gehen wir nicht und werden wir nie gehen! Viele Netzbetreiber merken nun langsam, dass sie mit den 24,95-Euro-Paketen nicht mehr hinkommen und versuchen nun, über in meinen Augen hinterlistige Geschäftspraktiken den Kunden „Volumen-Zusatzpakete“ zu verkaufen. Wir haben unser Netz von Anfang an auf hohes Volumen und garantierte Geschwindigkeit  ausgelegt und haben bei unserer Preisgestaltung auch keinerlei Probleme, die Netze entsprechend zu erweitern. Ich habe in den letzten Jahren mit vielen unserer Kunden gesprochen und immer wieder wurde mir bestätigt, das unseren Kunden die Qualität, der Service und die fairen Vertragsbedingungen viel wichtiger sind, als ein paar Euro im Monat zu sparen.   

Somit können auch zukünftig alle T-M-Net.de-Kunden ihren DSL-Anschluss ohne Einschränkung nutzen – ohne die Angst einer Drosselung.

Ihre T-M-Net.de-Pressestelle

 

  • 01.02.2013 – Gesenkte Mobilfunkpreise

Ab sofort sind die Verbindungspreise in alle deutschen Mobilfunknetze wesentlich günstiger: Es werden für Privatkunden (im Tarif Privat-Flat) nur noch 6,5 Cent pro angefangener Minute berechnet. Geschäftskunden bezahlen 5,38 Cent pro Minute netto mit sekundengenauer Abrechung.

Weiterhin gibt es nun das kostenlos zubuchbare Paket „100 Freiminuten Mobilfunk“ für die T-M-Net-DSL-Pakete. Damit können monatlich 100 Minuten kostenlos in alle deutschen Handynetze telefoniert werden. Bei Überschreitung des Kontingents werden auch lediglich 6,5 Cent pro angefangener Minute fällig. Dieses Paket ist unabhängig von Laufzeit und Ort in den gesamten Eigenausbaugebieten auch für Bestandskunden erhältlich.

Ihre T-M-Net.de-Pressestelle

 

  • 02.01.2013 – Informationsveranstaltung am Mittwoch, 09.01.2013 in Wulmstorf

Am kommenden Mittwoch, dem 09.01.2013 wird in Becker’s Gasthaus in Wulmstorf um 19:30 Uhr eine Informationsveranstaltung zum Breitbandausbau in Wulmstorf stattfinden. Hiermit sind alle interessierten Einwohner recht herzlich eingeladen. Wir stellen das Projekt vor und im Anschluss findet eine offene Fragerunde statt, in der wir Ihnen alle Fragen beantworten. In dieser Woche werden noch entsprechende Einladungen an alle Haushalte verteilt.

Ihre T-M-Net.de Pressestelle

 

  • 07.12.2012 – DSL-Ausbau in Wulmstorf fast abgeschlossen

Der DSL-Ausbau im Ort Wulsmstorf (Samtgemeinde Thedinghausen) ist im vollen Gange und wird Anfang Januar abgeschlossen sein. Im ersten Schritt ist der Großteil der Ortschaft westlich ab der Krezung  „L203 / Landwehrstrasse / Alte Dorfstrasse“ erschlossen. Somit können sich rund 160 Haushalte über einen schnellen Internetanschluss mit einer garantierten Geschwindigkeit von 25 MBit freuen.

Im ersten Halbjahr 2013 werden dann bei entsprechendem Bedarf die restlichen rund 100 Haushalte versorgt.

Ihre T-M-Net.de Pressestelle

 

  •  05.12.2012 – DSL-Ausbau in Neddenaverbergen abgeschlossen

Der DSL-Ausbau in der Ortschaft Neddenaverbergen ist abgeschlossen. Kunden in Neddenaverbergen können sich ab sofort über Downloadgeschwindigkeiten von 50 MBits erfreuen. Die Ortschaften Stemmen, Hinter den Brüchen, An der Fuchsfarm, Armsen und Lehringen können sich durch den Einsatz von aktueller ADSL2+-Annex-J und SHDSL.bis-Technik über wesentlich höhere Bandbreiten freuen, als bisher angeboten wurden. Ebenfalls konnte eine im Aussenbereich liegende Biogas-Anlage mit angrenzender Gärtnerei erschlossen werden.

Ihre T-M-Net.de Pressestelle

 

  • 11.09.2012 – Weitere 500 Haushalte erschlossen!

Über einen schnellen Internetanschluss mit maximal 25 MBits können sich die Einwohner der Ortschaften Hülsen, Barnstedt, Döhlbergen und Rieda freuen. Der Ausbau der genannten Ortschaften konnte in der vergangenen Woche abgeschlossen werden. Interessierte Kunden können, um eine Verlängerung Ihrer Laufzeit zu vermeiden, ab sofort Anträge bei uns einreichen.

Ihre T-M-Net.de Pressestelle

 

  • 21.05.2012 – Verkürzte Vertragslaufzeiten

Liebe Kunden!

Wir sind immer bemüht, unsere Leistungen und unseren Service für Sie zu verbessern. Deshalb freuen wir uns, Ihnen nun mitteilen zu können, dass sich die Laufzeiten für unsere DSL-Pakete im Eigenausbaubereich auf 6 Monate verkürzt haben. Dies betrifft auch unsere Bestandskunden!

Ihre T-M-Net.de-Pressestelle

 

  • 15.05.2012 – DSL-Ausbau Morsum und Ahsen-Oetzen abgeschlossen

Rund 75% der Haushalte von Morsum und Ahsen-Oetzen  können ab sofort einen schnellen DSL-Zugang mit einer Bandbreite von 25.000 KBit’s nutzen. Die Versorgung der restlichen Haushalten (insbesondere der Straßen „Zum Fleet“, Teile der „Verdener Straße“, Lange Minte und Härsenstraße) werden ab Herbst in den Genuss des schnellen Internetanschlusses kommen. Hierzu sind allerdings noch rund 2 km Glasfaserkabel zu verlegen. Interessierte Kunden können jedoch bereits jetzt – um eine Verlängerung Ihrer Laufzeit zu vermeiden – Anträge bei uns einreichen. Diese werden von uns entsprechend koordiniert, so dass Sie schnell das schnelle Internet nutzen können.

Ihre T-M-Net.de-Pressestelle